www.angeltechniken.de

Der Blog für Einsteiger und ambitionierte Angler

Home

Wir sind zwei Angler aus dem Hamburger & Brandenburger Raum und seit vielen Jahren in Vereinen aktiv. Wir Interessieren uns für alle Angeltechniken, Köder & Geräte für Sportangler. Uns geht es nicht nur ums Angeln auch Natur und Gewässerschutz, die Hege unserer Fischbestände ist für uns ein wichtiger Aspekt. Um die folgenden Themen von vielen Gesichtspunkten zu beleuchten, Erfahrung anderer Angler zu hören und sich auszutauschen, haben wir diese Website ins Leben gerufen.

gewaesser_elbe_2c

Wir berichten hier immer über aktuelle Themen die euch alle interessieren sollten wie z.B.:

  • Köder, Angelgeräte und Zubehör zu den einzelnen Zielfischen

  • aktuelle Neuigkeiten über Hege & Gefährdung unserer Fischbestände

  • Grundlagen & Techniken der Sportfischerei

  • Vorstellung von Natur und Kunstködern

  • Schonzeiten der BRD und den angrenzenden Ländern

  • und vieles mehr

gewaesser_elbe_10b

Unser bestreben liegt darin in unseren Beiträgen das angesprochene Thema bildlich zu untermalen (Bilder drücken mehr aus wie tausend Worte). Unsere Themen sollen leicht verständlich für alle Altersgruppen sein, egal ob Spezialist oder Neueinsteiger. Wir würden uns über Anregungen und Kommentare zu den hier geschriebenen Beitägen freuen.


31c

Wenn dies dein erster Besuch ist, lese dir bitte unsere Regeln durch. Du musst hier auf angeltechniken.de nicht angemeldet oder registriert sein um Kommentare zu den hier aufgeführten Beiträgen zu verfassen. Um Beiträge zu lesen, wähle dir eine passende Kategorie auf der rechten Seite aus die dich interessiert. Natürlich kannst du auch nach bestimmten Themen & Beiträge suchen, dafür benutze bitte die Suchfunktion rechts oben in der Ecke. Ganz nützlich ist auch die Tag-Wolke, die unter den Kategorien zu finden ist. Dort kann man gezielt über ein bestimmtes Schlagwort, ganz bestimmte Beiträge finden, die mit diesem Wort verbunden sind.

Alster_home1

Wir haben auch ein Gästebuch und freuen uns über jeden Eintrag den wir bekommen. Falls du mal einen Fehler finden solltest oder uns etwas anderes mitteilen möchtest, haben wir die Kontaktfunktion eingerichtet, mit der du uns informieren kannst.

Torfstiche Talgraben 014

Um immer aktuell über jeden neuen Beitrag oder Änderungen hier auf angeltechniken.de informiert zu sein, gibt es unseren Newsletter !

www.angeltechniken.dewww.angeln.deblog.angeln.de


PDF    Sende Artikel als PDF   
Seite drucken Seite drucken
 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
So sehr ich die Zugänglichkeit von Gewässern für Angler und Naturfreunde begrüße,hege ich doch auch Zweifel ob es ratsam ist alles nur dem Gedanken,der Einnahme finanzieller Mittel unzuordnen. Sicher ist M-V auf den Tourismus angewiesen,sichert Er doch wertvolle Arbeitsplätze. Aber deshalb das Ziel " Anglerparadies Deutschland " auszurufen,damit einen immer höheren Druck auf Fischbestände in Kauf zu nehmen,Naturparke auch noch dafür weiter zu öffnen,befremdet mich schon. In der Vergangenheit gibt es leider genügend Beispiele,das man es auch überziehen kann,Schäden an den Fischbeständen auftraten. Natürlich fließen auch finanzielle Mittel auch in wichtige Projekte,wie z.B. für die Meerforelle. Bleibt zu hoffen das nicht ein immer höherer Betrag für Besatz von Fischarten verwendet werden muss um die beangelten Fischbestände zu stützen. Zum anderen würden mich die Richlinien interessieren bei der Auswahl von Angel-Guides. Und zum alljährlichen Trolling auf Lachs reisten im Frühjahr inzwischen sogar Amerikaner und Kanadier nach Rügen an. Das vor acht Jahren in Greifswald gegründete Angel-Guide-Team hat sich inzwischen zum deutschen Marktführer entwickelt und gilt mit jährlich fast 3000 Gästen laut Fachzeitschriften als Europas Nummer drei der Top-Anbieter für geführte Angeltouren. Landesweit, so schätzen Experten, bieten inzwischen fast 100 Angelführer den anreisenden Gästen ihre Dienste an. Der Ansturm der Angler auf das gewässerreichste Land, das Anglerland Nummer eins werden wolle, habe zur Bildung einer neuen Branche im Segment Angeltourismus geführt, sagt Mecklenburg-Vorpommerns Fischereiminister Till Backhaus (SPD), der selbst gern mal zur Angelrute greift. Nun will das Land ausgewählten Angel-Guides sogar den Zugang zu bestimmten Gewässern und Randgebieten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft öffnen. Derzeit werden die Anträge von sechs Unternehmen aus Schaprode, Stralsund, Greifswald, Barhöft und Dranske geprüft, um naturverträgliche Angeltörns zu den geschützten Revieren anbieten zu können. Es gehe nicht um die Stärkung des gewerblichen Angelns, sondern darum, Menschen nachhaltige Naturerlebnisse zu ermöglichen, stellt Backhaus klar. In Abstimmung mit den Naturschutzverbänden, dem Nationalparkamt und dem Landesamt für Fischerei sollen die Sondergenehmigungen erteilt werden. Hier zum Artikel. http://www.ad-hoc-news.de/nationalparke-mecklenburg-vorpommern-will-deutschlands--/de/Regional/Nord/20760207