www.angeltechniken.de

Der Blog für Einsteiger und ambitionierte Angler

Geschützt: Waidwerk.tv – Das Lachsparadies

Erstellt von dumduku am Freitag 6. Mai 2011

Dieser Artikel ist passwortgeschützt. Um ihn anzusehen, trage das Passwort bitte hier ein:


dumduku

Hallo Angelfreunde, falls euch dieser Beitrag gefallen hat oder ihr noch etwas hinzuzufügen möchtet schreibt einfach ein Kommentar. Wir würden uns sehr darüber freuen ! lg dumduku

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   
Beitrag drucken Beitrag drucken

Dieser Beitrag ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort an, um die Kommentare zu sehen.

 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
In vielen Gewässern haben Fische jetzt Probleme durch den entstehenden Sauerstoffmangel. So auch in Jüterbog. Die Angler und ein Sponsor griffen jetzt ein und sorgten für eine Sauerstoffanreicherung. Warum die Stadtverwaltung nicht selbst in der Lage ist, zu helfen wenn es nötig ist, bleibt wie immer ein Geheimnis. Wie häufig in letzter Zeit. Schließlich möchte auch die Stadtverwaltung nicht dass im Frühjahr die Bürger der Stadt die Nase rümpfen und Kinder werden den Anblick der Fischleichen auch nicht prickelnd finden. Mein Dank dem Sponsor dieser Aktion und den Anglern vor Ort. Wie schon in vorherigen Wintern fand gestern am und im Jüterboger Blanken Teich eine Rettungsaktion statt. Das Wasser wurde mit Sauerstoff angereichert, um die Fische vor dem Erstickungstod zu bewahren. „Unter der seit langem geschlossenen Eisdecke haben die Fische zu wenig Luft“, erklärte Hans-Eckart Schneider gegenüber der MAZ. Der Vorsitzende des Anglerortsvereins zeigte sich in hohem Maße besorgt, als ihm die Messwerte zugerufen wurden. Höchste Zeit also, etwas zu unternehmen. Die Jüterboger Angler freuten sich, diesmal mit der Jüterboger Firma Reich einen Partner gefunden zu haben. Hier zum Artikel. http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11721499/61939/Rettungsaktion-auf-dem-Blanken-Teich-Frischluft-bei-die.html