www.angeltechniken.de

Der Blog für Einsteiger und ambitionierte Angler

Geschützt: Wobbler.tv – Barbenangeln im Main

Erstellt von dumduku am Freitag 6. Mai 2011

Dieser Artikel ist passwortgeschützt. Um ihn anzusehen, trage das Passwort bitte hier ein:


dumduku

Hallo Angelfreunde, falls euch dieser Beitrag gefallen hat oder ihr noch etwas hinzuzufügen möchtet schreibt einfach ein Kommentar. Wir würden uns sehr darüber freuen ! lg dumduku

PDF Converter    Sende Artikel als PDF   
Beitrag drucken Beitrag drucken

Dieser Beitrag ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort an, um die Kommentare zu sehen.

 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
Tja da nimmt das Dilemma seinen Lauf. In der Tat bedauerlich dass die Vögel in den Gewässerüberspannungen verendet sind. Bedauerlich aber auch, das Angelvereine und andere so ihre Fischbestände ( Aufzuchten ) schützen müssen vor dem Kormoran. Da hilft auch kein lamentieren des Naturschutzbundes. Wenn nicht bald etwas in Richtung Kormoran passiert wird das die sich häufende Realität werden. Unter den Augen der Veterinärbehörde des Landkreises Goslar überspannten am Samstag Mitglieder des Angelsportvereins (ASV) Braunschweig die Fischaufzuchtteiche am Krähenholz mit Netzen. Grund waren Kormorane und Schwäne, die sich darin verfangen und erdrosselt hatten. Das hatte Mitglieder des Naturschutzbundes auf den Plan gerufen, die von „Vogeldrama“ und „Skandal“ sprachen. Unterdessen bedauert der ASV, dass Vögel zu Tode kamen, informiert in einem Schreiben aber auch, weshalb es zwingend notwendig sei, die Aufzuchtanlage vor Kormoranen zu schützen. Zum einen entstehe ein wirtschaftlicher Schaden, so ASV-Vorsitzender Dr. Detlev Wulff. Aber noch wichtiger sei ein anderer Aspekt: Der ASV Braunschweig habe im Laufe der letzten 25 Jahre erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Wiedereinbürgerung von Fischen wie Lachs und Meerforelle, sowie die Verbesserung des Bestandes an Wanderfischen insgesamt zu unterstützen. Hier zum Artikel. http://www.goslarsche.de/Home/harz/vienenburg_arid,108973.html