www.angeltechniken.de

Der Blog für Einsteiger und ambitionierte Angler

Geschützt: Wobbler.tv – Barbenangeln im Main

Erstellt von dumduku am Freitag 6. Mai 2011

Dieser Artikel ist passwortgeschützt. Um ihn anzusehen, trage das Passwort bitte hier ein:


dumduku

Hallo Angelfreunde, falls euch dieser Beitrag gefallen hat oder ihr noch etwas hinzuzufügen möchtet schreibt einfach ein Kommentar. Wir würden uns sehr darüber freuen ! lg dumduku

PDF Converter    Sende Artikel als PDF   
Beitrag drucken Beitrag drucken

Dieser Beitrag ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort an, um die Kommentare zu sehen.

 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
Naja nun ist es nicht mehr taufrisch.Hatte zwar schon nach 30 Minuten die Mitteilung Online,zögerte aber Sie zu veröffentlichen. Natürlich bedaure ich den Fisch. Noch mehr sein " Leiden ". Was musste Er durchmachen in all den Jahren. Ca.63 mal ,Drillen,Wiegen,Messen,Fotos ohne Ende. Ist das der Sinn des Angelns ? Sich in die Reihe der " Wiederfänger " einzureihen. Ist der Besitzer,so betrübt,weil sichere Einnahmen jetzt ausfallen ? Mir stellt sich die Frage,was muss man einem Fisch zumuten ? Ich bedaure den Fisch,aber nicht aus den Gründen,wie in der Pressemitteilung zu lesen,sondern aus Respekt der Kreatur Fisch gegenüber und das was Er durchmachen musste,um andere Ihr Geltungsbedürfnis zu befriedigen. Hier der Artikel. http://www.tagesschau.de/schlusslicht/bensonkarpfen100.html