www.angeltechniken.de

Der Blog fĂŒr Einsteiger und ambitionierte Angler

Archiv

Mai 2011

Februar 2011

Januar 2011

November 2010

Oktober 2010

September 2010

Juli 2010

Juni 2010

Mai 2010

April 2010

MĂ€rz 2010

Februar 2010

Januar 2010

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

August 2009

Juli 2009

Juni 2009

Mai 2009

April 2009

MĂ€rz 2009

Februar 2009

Januar 2009

Dezember 2008

September 2008

August 2008

Juli 2008

Juni 2008

Mai 2008

April 2008

MĂ€rz 2008

Februar 2008

Januar 2008

Dezember 2007

November 2007

Free PDF    Sende Artikel als PDF   
Seite drucken Seite drucken
 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
UferabbrĂŒche in den Tagebauseen kommen immer wieder vor. So auch dort am GewĂ€sser. Nach dem Vorfall in Nachterstedt reagieren die Behörden zum Schutz der Angler und SpaziergĂ€nger jetzt schnell. Auch wenn es dort nicht diese Auswirkungen haben wird wie in Nachterstedt,so ist die schnelle Reaktion sehr lobenswert. Auch wenn ein Teil der Ufer vorĂŒbergehend gesperrt werden. Die Behörden haben Teile des Uferbereichs am SĂŒdfeldsee zwischen Reichardtswerben und Großkayna gesperrt. An einigen Stellen war die Böschung abgebrochen, eine GefĂ€hrdung fĂŒr SpaziergĂ€nger oder Angler könne nicht ausgeschlossen werden, so Frank Hoffmann von Ordnungsamt der Stadt Braunsbedra im Saalekreis. Festgestellt wurden die BöschungsabbrĂŒche durch Kontrollen des Landesamtes fĂŒr Geologie und Bergwesen. http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1246046569921