www.angeltechniken.de

Der Blog fĂŒr Einsteiger und ambitionierte Angler

Archiv

Mai 2011

Februar 2011

Januar 2011

November 2010

Oktober 2010

September 2010

Juli 2010

Juni 2010

Mai 2010

April 2010

MĂ€rz 2010

Februar 2010

Januar 2010

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

August 2009

Juli 2009

Juni 2009

Mai 2009

April 2009

MĂ€rz 2009

Februar 2009

Januar 2009

Dezember 2008

September 2008

August 2008

Juli 2008

Juni 2008

Mai 2008

April 2008

MĂ€rz 2008

Februar 2008

Januar 2008

Dezember 2007

November 2007

Free PDF    Sende Artikel als PDF   
Seite drucken Seite drucken
 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
Hier mal ein paar wichtige Info`s fĂŒr alle Angler in meiner Region. Schaut auf eure Fischschereischeine,damit Ihr ungetrĂŒbt ins neue Angeljahr gehen könnt. Nichts ist Ă€rgerliche bei ner Kontrolle dumm auszusehen weil man etwas verpasst oder ĂŒbersehen hat. BELZIG - FĂŒr das Angeln auf Raubfisch und fĂŒr die Berufsfischer wird seit drei Jahren ein unbefristeter Fischereischein erteilt. Darauf hat die zustĂ€ndige Behörde im Landratsamt Belzig aufmerksam gemacht. Die bisherigen Fischereischeine A und B werden nicht mehr verlĂ€ngert, sondern bei Ablauf in das unbefristete Dokumente umgetauscht. Dazu ist ein aktuelles Passfoto einzureichen. Aufgrund der unbefristeten Geltungsdauer sollte das Foto (35x45 Millimeter) von der QualitĂ€t sein, welche eine Identifikation des Inhabers durch Kontrollpersonen (zum Beispiel Fischereiaufseher) ohne Schwierigkeiten zulĂ€sst. Das Foto sollte scharf und kontrastreich sein, Kopfbedeckungen sind nicht zulĂ€ssig. Passbilder von zu weit abweichendem Format, beschĂ€digte, verschmutzte, mit Siegeln oder anderen Aufdrucken bzw. mit Teilen davon versehene und Ă€ltere Fotos können nicht verwendet werden. Hier zum Artikel. http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11686044/60889/Fischereischein-ist-umzutauschen-Passfoto-erforderlich-RECHT.html# Und hier noch ein Artikel,gleich mit ein paar Kartenpreise. Neuer Fischereischein dafĂŒr unbefristet MITTELMARK - In der in Brandenburg/Havel, Potsdamer Straße 18, ansĂ€ssigen Unteren Fischereibehörde hat der Umtausch der Fischereischeine begonnen. Eine sofortige Neuausstellung ist nur fĂŒr jene Papiere nötig, die Ende des Jahres ablaufen. FĂŒr das Angeln auf Raubfisch und fĂŒr die Berufsfischer wird kĂŒnftig ein unbefristeter Fischereischein im Scheckkartenformat erteilt. Darauf hat der Landkreis hingewiesen. Die Fischereischutzgenossenschaft „Havel“ hat unterdessen mit dem Vertrieb der Angelkarten fĂŒr 2010 begonnen. Wie Vorsitzender Ronald Menzel mitteilte, bleiben die Preise stabil. 60 Euro kostet die Friedfischkarte, 65 Euro die Raubfischanlage. Trotzdem, mit neuem Fischereischein (25 Euro) und fĂŒnfjĂ€hriger Fischereiabgabe (40 Euro), wird es zumindest fĂŒr Raubfischangler ein teurer Start in das Angeljahr 2010. Hier zum Artikel. http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11684085/61009/Neuer-Fischereischein-dafuer-unbefristet-Teurer-Start-ins-Raubfischjahr.html