www.angeltechniken.de

Der Blog für Einsteiger und ambitionierte Angler

New Fashion Steelhead

Erstellt von dumduku am Freitag 30. Oktober 2009

New Steelhead

New Steelhead 1

Die ganze Bindeanleitung hier. newxnpjlhq

Viel Spass.

Quelle : R.Föllmi / J.Wetten

http://www.foellmiflytyer.ch/
http://www.fliegenbinder.ch/

dumduku

Hallo Angelfreunde, falls euch dieser Beitrag gefallen hat oder ihr noch etwas hinzuzufügen möchtet schreibt einfach ein Kommentar. Wir würden uns sehr darüber freuen ! lg dumduku

PDF Download    Sende Artikel als PDF   
Beitrag drucken Beitrag drucken

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.
Ich kann den Angelverein völlig verstehen bei den Pachtpreisen was die Eigentümer aufrufen, dieses Gewässer zu verlassen. 3000€ für eine Pfütze von 3 Hektar ist eine bodenlose Frechheit. Zum anderen wird dann auch einmal deutlich gemacht, dass diese Abzocke nicht mehr geduldet wird. Was die Eigentümer nicht weiter stört, weil Sie sich sicher sind, das Gewässer an den Mann zu bringen. Hoffentlich gelingt es nicht. Der neue Vereinschef, der seit drei Jahren Mitglied ist: „Wir bedauern es sehr, aber die beiden Pächter haben den Bogen in finanzieller Hinsicht überspannt. Wir hätten Zusatzbeiträge von unseren Mitglieder nehmen müssen“, gegründete er den Schritt. 20 Euro hätte jeder geangelter Fisch rein rechnerisch gekostet und das lohne sich nicht, führte May aus. Nach Informationen unserer Zeitung sollte die Pacht 3000 Euro pro Jahr betragen. In diesem Betrag sind noch nicht die Kosten für den Besatz - Karpfen, Aale, Barsche und Schleien - enthalten. Bei der Seegemeinschaft in Neumünster liege die Jahresgebühr mit 1500 Euro deutlich darunter. Hier zum Artikel. http://www.kn-online.de/lokales/rendsburg_eckernfoerde/135556-Dem-Angelsportverein-Bordesholm-ist-die-Pacht-zu-teuer.html